DEKRA Crashtest - Motorrad Gegenverkehrskollision
Menü

Crashtest - Motorrad Gegenverkehrskollision

Unfallbeispiele

2015

Crashtest
Ein Motorradfahrer überholt ein vor ihm fahrendes Fahrzeug, übersieht dabei den Gegenverkehr und prallt mit ca. 60 km/h gegen einen entgegenkommenden Pkw.

Crashergebnis
Das Motorrad prallt in die Front des Pkw und überschlägt sich, dabei reißt die Vorderradgabel ab. Der Motorradfahrer wird auf die Motorhaube des Pkw geschleudert, überschlägt sich und kommt hinter dem Pkw auf der Fahrbahn zum Liegen. Seine Überlebenschancen sind eng verknüpft mit der Qualität seiner Schutzbekleidung. Kopf, Beine und Arme sind die am gefährdetsten Körperteile. Deswegen ist der Helm der Lebensretter Nr. 1. Aber auch der Rest der Bekleidung (Motorradkombi mit Protektoren, Handschuhe und Stiefel) erhöhen die Chance einen solchen Unfall (mit geringen Verletzungen) zu überleben.